Master Soziale Arbeit (M.A. - Master of Arts) :: Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften (FAS) :: FHWS

Hochschule für angewandte Wissenschaften

Münzstraße 12
97070 Würzburg

Telefon: +49 (0) 9 31 - 3511–8471
Telefax: +49 (0) 9 31 - 3511–331

URI: https://msa.fhws.de/

Zulassung und Abschluss

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abschluss Bachelor oder Diplom in den Studiengängen Soziale Arbeit, Sozialwesen, Sozialpädagogik oder ein qualitativ gleichwertiger Hochschulabschluss
  • oder 80% an bestandenen Prüfungen des grundständigen Studiengangs unter dem Vorbehalt, dass der entsprechende Hochschulabschluss binnen eines Semesters nach Studienbeginn nachgewiesen wird
  • Gesamtnote von 2,5 oder besser
  • Mindestens 210 CP (Credit Points)

    Wenn weniger als 210 CP, mindestens aber 180 CP vorliegen, können die fehlenden CPs durch Belegung zusätzlicher Kurse aus dem Bachelor Soziale Arbeit der FHWS oder an der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) erworben werden.

    Die Bewerbung erfolgt online über die Internetpräsenz der FHWS. Bitte füllen Sie auch das MSA-Bewerbungsformular aus, welches Sie hier downloaden können und laden es mit den weiteren Bewerbungsunterlagen hoch. Noch ausstehende Noten können nachgereicht werden.

Es ist geplant, dass der neue Masterjahrgang eine Exkursion zur DGSA-Jahrestagung am 27./28. April 2018 in Hamburg durchführt. Bitte halten Sie sich den Termin frei.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss der Masterprüfung wird der akademische Grad Master of Arts (M.A.) verliehen.

Der Studienabschluss führt jedoch nicht zur Berufsbezeichnung staatlich anerkannte Sozialpädagogin/staatlich anerkannter Sozialpädagoge.